Elternbrief aus Waldenbuch

 Elternbrief aus Waldenbuch. Als Inspiration für Nachahmende.An die Eltern der Kinder, die im Schuljahr 2018/19 am Evang. Religionsunterricht im 3. Schuljahr teilnehmen, September 2018Liebe Eltern,Ihr Kind besucht den Religionsunterricht in der 3. Klasse. Deshalb möchten wir Sie mit diesem Brief über unseren Weg zur Konfirmation in Waldenbuch informieren. Seit fünf Jahren gestalten wir den Konfirmandenunterricht nach dem Modell „3+8“. Er beginnt mit „Konfi 3“, einem kürzeren Teil in der 3. Klasse und wird dann in der 8. Klasse fortgeführt. Konfirmation wird wie bisher in der 8. Klasse gefeiert. Durch die zweigeteilte Konfirmandenzeit können sowohl Kinder, als auch Jugendliche auf ihrem Weg des Glaubens begleitet werden. Konfi 3 in Waldenbuch findet zum Teil im Religionsunterricht statt, denn einige Themen und Kompetenzen von Konfi 3 stehen in engem Zusammenhang mit Themen und Kompetenzen im Religionsunterricht der 3. Klasse. Die von Eltern geleiteten Kleingruppen, die oft zu Konfi 3 gehören, entfallen. Bei allen Veranstaltungen freuen wir uns aber über Mitarbeit von Eltern. Der Schwerpunkt von Konfi 3 wird in der Kirchengemeinde stattfinden: Treffen der ganzen Gruppe im Haus der Begegnung, in der Stadtkirche, im Backhaus. Evt. gibt es auch in diesem Jahr ein ökumenisches Treffen zusammen mit den Kindern, die sich auf die Erstkommunion vorbereiten. Mit allen Sinnen werden wir Kirche erleben. Wir werden Gottesdienste zusammen vorbereiten und feiern: Tauferinnerung und Abendmahl. Kinder, die nicht zur evangelischen Kirchengemeinde gehören, können daran selbstverständlich auch teilnehmen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Einige Konfi 3-Termine haben wir bereits festgelegt: Samstag, 10.11.2018, vormittags: Gemeinsamer Start Sonntag, 11.11.2018, 10 Uhr: Begrüßungsgottesdienst in der Stadtkirche Samstag, 23. 2.2019, vormittags: Gemeinsames Treffen zum Thema „Taufe“ Sonntag, 24.2.2019, 10 Uhr Tauf- und Tauferinnerungsgottesdienst Samstag, 4.5.2019, vormittags Gemeinsames Treffen zum Thema „Abendmahl“ Sonntag, 5.5.2019, 10 Uhr Abendmahlsgottesdienst zum Abschluss von Konfi 3 Über weitere mögliche Vorhaben, z.B. die Erkundung der Stadtkirche oder Töpfern sprechen wir beim Elternabend. Kinder, die zu Konfi 3 angemeldet werden, müssen nicht getauft sein oder während der Konfi 3- Zeit getauft werden. Sie sind zur Taufe eingeladen, die sie als freudiges Ereignis und besonderes Fest erleben. Die Anmeldung Ihres Kindes erbitten wir bis 12. Oktober 2018. Konfi 3 wird zum besonderen Erlebnis für die Kinder, weil ihre Eltern beteiligt sind. Bitte überlegen Sie doch, in welchem Rahmen Sie selbst bei Konfi 3 mitmachen können: Vielleicht haben Sie vormittags Zeit und können ein paar Mal im Religionsunterricht mitmachen. Sie können an einem oder mehreren Treffen am Samstagvormittag mithelfen, Sie können im Gottesdienst mitwirken oder bei einer anderen Aktion. Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen. In jedem Fall werden Sie darauf gut vorbereitet. Alle Fragen und die noch offenen Termine besprechen wir beim Elternabend am um  Uhrim Sollten Sie an diesem Abend verhindert sein, geben Sie uns bitte Bescheid. (Tel. )Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen und grüße Ihre ganze Familie auch im Namen von