Rückblick Sprechstunde 2.1: Konfi 3 trotz Pandemie – für jeden Fall gewappnet (10.05.21)

Unter dem Titel Konfi 3 trotz Pandemie – für jeden Fall gewappnet haben wir von vier Konfi 3 Gemeinden und ihrem jeweiligen Umgang mit der Pandemie gehört:

– Wir tragen die Kirche und ihre Schätze in die Häuser (Anina Pallmann)

– Konfi3 geht weiter – mit den digitalen Möglichkeiten, die wir haben (Andrea Eißler)

– Konfi3 strukturell zu Ende gedacht (Thomas Binder)

– Ringen um Präsenz – ein Abschluss auf dem Waldspielplatz (Anne Becker)

Im anschließenden Gespräch wurde noch die Idee der Kirchenerkundung per Video und ein Stationenlauf vorgestellt.

Das Material zu den Beiträgen kann unter folgendem Link abgerufen werden: https://cloud.rpi-virtuell.de/index.php/s/iJXEpXpPgZpZnbt

Den Abschluss-Segen findet ihr unter folgendem Link: http://www.spark-europe.net/blog/2019/7/9/segen

 

Herzliche Einladung zur nächsten Konfi 3-Sprechstunde: Neben dem Austausch zum Thema „Was haben wir im letzten Jahr gelernt?“ wollen wir ein weiteres Thema besprechen und der Frage nachgehen, wie wir einen guten Konfi 3-Abschluss im Sommer organisieren können. Darüber hinaus haben wir Zeit für eure Fragen und Themen.

 

Wir freuen uns auf euch!

(Zur nächsten Sprechstunde anmelden? Alle Infos gibt es hier: www.konfi3.de/sprechstunde)