Rückblick Sprechstunde 2.4: Konfi 3 in der Gemeinde vernetzt gestalten

Welche Möglichkeiten gibt es, dass Konfi 3 nicht nur gleich eines einsamen Felsblocks im Gemeindeleben ohne Anbindung an die anderen Angebote und Veranstaltungen stattfindet? Uli Erhardt hat uns im vierten Teil der Sprechstunde mit in die Überlegungen und Konzeptionen seiner Gemeinde in Sontheim-Niederstotzingen hineingenommen. Dabei wurde deutlich, dass Konfi 3 in ganz vielfältiger und kreativer Weise im Gemeindeleben vernetzt stattfinden kann. Abschließend wurden die strategischen Überlegungen präsentiert, die Arbeit hin zu einer Familienarbeit für die gesamte Gemeinde weiterzuentwickeln – samt einer Flex 3-Stelle, um zusätzliches hauptamtliches Potenzial für die gemeindliche Arbeit mit Familien zu akquirieren.

Die ganze Konzeption kann unter folgendem Link abgerufen werden: https://cloud.rpi-virtuell.de/index.php/s/FzqQ9FmHCEzX3tE

Damit sind wir am Ende der zweiten Staffel und verabschieden uns in die Sommerpause. Danach geht es aber gleich weiter mit Konfi 3-Themen:

Herzliche Einladung zum Konfi 3-Studientag am 23.10.2021!

Alle Infos gibt es hier: www.konfi3.de/studientag

Datenschutz
Wir, Pädagogisch-theologisches Zentrum Stuttgart (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Pädagogisch-theologisches Zentrum Stuttgart (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.